Bild derzeit nicht verfügbar

Home | Wir über uns

Herzlich Willkommen auf der Homepage des SMC Alsdorf/Eschweiler e.V. 1985




Wir über uns

Gemeinsam

geht es einfach besser, dachten einige befreundete Modellbauer und gründeten am 14. April 1985 den Schiffsmodell – Club - Alsdorf e.V.

Nach dem Wechsel des Fahrgewässers nach Eschweiler – Sankt Jöris auf dem Klosterweiher neben dem Zisterzienserinnenkloster an der Neusener Straße wurde der Vereinsname in Schiffsmodellclub Alsdorf/Eschweiler e.V. gegr. 1985 umgeändert.


                    Damals                     Heute
Ursprüngliches Logo Logo aktuell

Gemeinsamkeit


steht auch heute noch im Vordergrund des Vereinslebens. Unsere Hauptaufgabe sehen wir in der Förderung des Schiffsmodellbaus als sinnvolle Freizeitbeschäftigung für jedermann.

Unser Verein beschäftigt sich mit sämtlichen Sparten des Schiffsmodellbaus – Schwerpunkte sind jedoch funktionstüchtige Multifunktionsmodelle, bei denen auch unzählige Sonderfunktionen realisiert werden.

Wir treffen uns während der Fahrsaison jeden Sonntag ab ca. 10.30 Uhr zum gemütlichen Schippern an unserem Clubgewässer in Sankt Jöris.

Nach Absprache finden mittwochs kurz vor Eintritt der Dunkelheit auch Nachtfahrten statt. Dort werden dann auch die vielen originalgetreuen nautischen Lichter an den Modellbooten eingesetzt.

Zu den weiteren Aktivitäten des Vereins gehören seit vielen Jahren die Besuche von Schauveranstaltungen und Regatten befreundeter Vereine im In- und Ausland.

Sehr beliebt bei den Zuschauern sind auch unsere eigenen Veranstaltungen wie die internationale Freundschaftsregatta und Schaufahrten am eigenen Gewässer sowie die Hobby- und Künstlerausstellung im November in der Klosterkirche in Eschweiler - St. Jöris.

Ebenso werden Schaufahrten bei Stadtfesten, öffentlichen Institutionen und bei Firmenfesten durchgeführt. - Auch sind wir bei Modellbau-Ausstellungen vertreten.

Die gemeinsame Ausübung unseres Hobbys bietet heute mehr denn je ihre Vorteile. Jeder hat sein Spezialgebiet, auf dem er über besondere Erfahrungen und Kenntnisse verfügt, die dann den anderen Vereinskollegen mitgeteilt werden können. So lassen sich Probleme ganz leicht lösen, die vorher unüberwindbar erschienen.

Aus diesem Grunde findet seit Jahren auch ein Anfahren für Nichtmitglieder statt. Hier kann jeder mit seinem Schiffsmodell erscheinen und Fragen stellen. Ob es nun Probleme mit der Fernsteuerung, den einzubauenden Akkus oder gar Abdichtungsprobleme von Schiffseinbauten sind – oder Berührungsängste mit der Elektronik im Modell – es wird geholfen.

So können Fehler besprochen und oftmals schon am Fahrgewässer korrigiert werden. Das erste Zuwasserlassen, Austrimmen und Steuern des Modells findet dann unter tatkräftiger Mithilfe durch die Mitglieder des Vereins statt.

Die Mitgliedschaft ist jedermann möglich und dank geringer Vereinsbeiträge auch kein Problem.

Neue Mitglieder sind uns jederzeit herzlich willkommen!

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Mitglieder jederzeit gerne zur Verfügung – fragen Sie ruhig!

Schauen Sie doch einmal bei uns vorbei – mitmachen lohnt sich!

PS: Wegen der Teilnahme an verschiedenen Regatten, Schaufahrten oder Ausstellungen kann es gelegentlich auch schon einmal vorkommen, dass nur eine geringe Anzahl von Mitgliedern am Fahrgewässer vertreten ist.



News

19.01.2018

31. Hobbykünstlermarkt

Der 31. Hobbykünstlermarkt findet im November 2018 in Eschweiler St.Jöris in der Klosterkirche neben unserem Fahrgewässer an der Neusener Str. / Am Klosterhof 1

Ansprechpartner: Monika Frohn

Veranstaltungen